Samstag, 03.10.09: Ausflugstag

Ausflug nach Saint-Malo wird ins Auge gefasst.

/static/IMGP7643.png

Liebes Tagebuch

Heute fahren wir ans Meer. Doch auf der Fahrt hatten wir eine Panne das Auto ging nicht an! Wir sind auf einer Wiese gewesen und haben irgendjemand angerufen. Wir haben einen Pfannkuchen gekriegt. Zum Glück ist Veronique gekommen und hat uns mitgenommen. Jetzt aber essen wir, ich habe einen Pfannkuchen mit Ei, Schinken und Käse gegessen.

—Doreen

"Ich finde es ein bisschen traurig, dass wir schon wieder nach Hause muessen. Jetzt waere ich gerne noch ein bisschen laenger geblieben."

—Zitat Ferdinand

"Wo geht das Wasser hin und wo kommt es her?"

—Zitat Ferdinand und Gottfried (bzgl. Tidehub am Meer)

/static/IMGP7640.png

Nachher (nach dem Aufwachen 6 Stunden danach) fuhren wir nach Saint Malo. Dort gingen wir in der Stadt herum und gingen in ein Restaurant und danach kauften wir ein paar Geschenke.

Dann schliefen wir ein.

—Ferdinand

/static/IMGP7702.png

Heute hatten wir eine Panne. Das war nicht so toll. Es geschah so:

Wir wollten eigentlich zum Strand fahren. Auf dem Weg tat das Auto blöd. Dann gingen wir zur Seite. Das Auto wollte nicht mehr anspringen. So ging die Panne. Dann wurden wir von unseren Gasteltern abgeholt.

Dann waren wir am und danach Shoppen.

Auf dem Weg nach Hause sahen wir Strudel. Ich zuerst, dann die anderen.

—Janina

Zu den Bildern.

© eb 2009-2012 webmaster@edelhard.de